Unser Team

WER WIR SIND

Wir sind EIN Team für Sie

Alle Mitarbeiter in der Praxis arbeiten zusammen und geben all Ihre individuellen Stärken und Motivation, damit unsere Patienten die bestmögliche Betreuung und Empathie während ihres Aufenthalts in Kaufbeuren bekommen.

Wir legen größten Wert auf Fürsorge und Kompetenz. Wir können keine Wunder bewirken, aber wir geben unser Bestes, solange wir unsere Patienten auf ihrer Reise begleiten dürfen.

team_image
Pamela Lecher
Patientenbeauftrage | Büromanagement
Pamela Lecher

Geboren in Newcastle, England, wohne ich seit 1984 im Unterallgäu. Seit 1974 arbeite ich als Bürokauffrau, bin verheiratet und Mutter von 3 Töchtern. Im Jahr 2013 absolvierte ich einen Intensivkurs als Pflegehilfskraft, da ich mich für die Gesundheitsfürsorge interessierte, ohne zu sehr in die Schulmedizin eintauchen zu wollen. In den letzten Jahren konnte ich beide Berufe schließlich durch die Arbeit in verschiedenen Gesundheitsinstituten zusammenführen.

team_image
Silvia Guggemos
SophiaMatrix | Faszientraining | Labor
Silvia Guggemos

Ich bin geboren und aufgewachsen in der wunderschönen Stadt Kaufbeuren. Über zwei Jahrzehnte arbeitete ich in der öffentlichen Verwaltung, dabei mehr als 10 Jahre bei der Umweltbehörde. In dieser Zeit bekam ich immer mehr Einblicke in verschieden Umweltstressoren unserer Zeit, die unser Körper täglich verkraften muss. 2010 wurde ich selber Patientin von Ariane Zappe und wollte nach erfolgreicher Behandlung tiefer in die Materie eintauchen. So absolvierte ich verschiedene Ausbildungen bei Ariane und führe in der Praxis die SophiaMatrix Technik durch. Als Mutter und fürsorglicher Mensch erfahre ich täglich große Erfüllung bei meiner Arbeit, wenn wir SophiaHealth Patienten helfen können, ihren Weg zurück in ein gesünderes Leben zu finden.

team_image
Sybill Wegel-Peter
Assistentin | Laborbehandlungen |SophiaMatrix | Faszientraining
Sybill Wegel-Peter

10 Jahre als Rettungsassistentin bilden die Grundlage meiner medizinischen Ausbildung. Aber Rettungseinsätze geschehen meistens unter Zeitdruck und mit wenig Zeit für den einzelnen Patienten. Im SophiaHealth Institut kann ich mir endlich die Zeit nehmen, die ich für meinen Patienten einsetzen möchte und für wichtig halte. Eine schöne Art mit Menschen umzugehen.

team_image
Rajmonda Tafallari
SophiaMatrix | Infusionen | Colon Hydro | Labor
Rajmonda Tafallari

Im Kosovo arbeitete ich über 10 Jahre als Krankenschwester. Nach einigen Jahren in Italien zog ich schließlich mit meiner Familie nach Deutschland. Im Kosovo erfüllen Krankenschwestern ein wesentlich breiteres Aufgabenspektrum als in Deutschland und übernehmen sehr viel Verantwortung. Im SophiaHealth Institut in Kaufbeuren kann ich meine Erfahrung endlich als Teil eines umfassenden Konzepts einbringen. Die Arbeit mit Patienten war immer meine Passion. Besonders Patienten mit Angst vor Nadeln nehme ich gerne die Furcht, so dass sie sich am folgenden Tag mit mehr Vertrauen in unsere Hände begeben.

team_image
Ala Arta
Laborbehandlungen
Ala Arta

Ich arbeite sehr gerne mit Menschen zusammen, besonders in der warmen und gesunden Atmosphäre von SophiaHealth. Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich jetzt mit Ariane zusammen und widme sehr gerne viel meiner Zeit und Energie, um diese gemeinsame Vision, die wir hier alle teilen, weiter mit Leben zu füllen.

team_image
Cookie and Nellie
Besondere Patientenbetreuung
Cookie & Nellie

Cookie lebt seit 2014 bei uns und hat vom ersten Tag an das Herz unserer Patienten, insbesondere unserer Kinder gewonnen. Ich nahm Cookie einmal mit auf ein Seminar mit Dr. Klinghardt und dort war sie es, die die Patienten immer wieder an den Stellen stubste, die letztendlich die größten Störfelder aufwiesen - eine sehr berührende Erfahrung. Dr. Klinghardt nannte Cookie damals nur noch ``The Doc``. Im Juni 2018 brachte Cookie 9 wunderbare Welpen zur Welt, die kleinste und schwächste war Nellie. Nach einer Stunde Mühe, sie nach der Geburt am Leben zu halten, hörten wir ihr erstes zaghaftes Wimmern. Es war klar, dass wir sie für immer bei uns bleiben sollte. So begleitet sie heute Ihre Mama und unterstützt sie bei ihrer Mission.