Willkommen im SophiaHealth Institut Kaufbeuren

ACHTUNG: Wir sind umgezogen!

 

Mit dem Ziel Praxis, Forschung und Entwicklung näher zusammen zu bringen, freuen wir uns Sie seit Januar 2021 in neuen Räumen in der Schlingener Str. 1 in Kaufbeuren begrüßen zu dürfen.

Das SophiaHealth© Institut in Kaufbeuren, Deutschland, engagiert sich in Forschung, Entwicklung und Integration komplementärer Heilmethoden, so wie es in den Büchern von Ariane Zappe beschrieben wurde.

Dieses umfassende therapeutische Konzept wendet sich vor allem an chronisch kranke Patienten mit Diagnosen wie M. Alzheimer, Autismus, ADS und ADHS, Multipler Sklerose, Chronisches Müdigkeitssyndrom CFS, Multiple Chemikaliensensitivität, diverse abdominale Symptome, Chronisches Schmerzsyndrom, Fibromyalgie, Allergien, Depression oder mit diffusen chronischen Symptomen, die sich selten mit einer der typischen medizinischen Diagnosen beschreiben ließen.

In unserer Praxis versuchen wir, zusätzliche Stressoren zu vermeiden. Bitte tragen Sie kein Parfüm oder ähnliche Duftstoffe und schalten Sie Ihr Handy aus oder in Flugzeugmodus. Herzlichen Dank.

Das SophiaHealth Institut liegt in der historischen, bayrischen Stadt Kaufbeuren, eine Stunde von München entfernt.

In der Innenstadt, ca. 800 Meter vom SophiaHealth Institut, finden Sie gemütliche Cafés, komfortable Hotels und Fußgängerzonen mit einer Vielzahl von Geschäften und Einrichtungen.

Die Praxisräume sind ebenerdig und hindernisfrei. Parkplätze stehen rechts und links des Praxisgebäudes, sowie in den umliegenden Straßen reichlich zur Verfügung. Weitere Parkplätze befinden sich in 600m Entfernung im Buron-Center.

Ariane Zappe

Leitung des Instituts

Sie begann ihr Arbeitsleben in den 90ern als erste, weibliche Airbus Pilotin bei der Deutschen Lufthansa und sie versucht auch weiterhin, in immer wieder neue Bereiche vorzudringen, aber heute zum Besten ihrer Patienten. Nach 7 Jahren Fliegerei begann sie, die gleiche Leidenschaft in eine neue Richtung zu lenken – die komplementäre Medizin.

 

In den letzten Jahrzehnten hat sie alles darangesetzt, um von den Besten er Besten zu lernen, so wie Prof. Georgos Vithoulkas oder natürlich Dr. med. Dietrich Klinghardt.

 

Die enge Zusammenarbeit zwischen Ariane Zappe und Dr. Klinghardt resultierte unter anderem in der Entwicklung von SophiaMatrix, einer tiefgreifenden, manuellen Behandlung des Lymphsystems, der Faszien und des Bindegewebes, sowie der Veröffentlichung zweier gemeinsamer Bücher.

 

ART (Autonomer Response Test), PK (Psycho-Kinesiologie) and MFT (Mentalfeld Techniken) nach Dr. Klinghardt werden selbstverständlich im SophiaHealth Institut in Kaufbeuren eingesetzt – neben einer Vielzahl weiterer Diagnose- und Behandlungsmethoden.

“Was Sie von mir erwarten können”

Während unseres Termins werden wir gemeinsam mit 100%igem Fokus auf Ihnen und Ihrer eine Einschätzung Ihrer Situation erarbeiten. Dafür veranschlagen wir drei Stunden. Diese Zeit benötige ich mindestens, um tiefgreifend und umfassend Ihre persönliche Lebensgeschichte, die Entwicklung Ihrer Symptome seit Ihrer eigenen Schwangerschaft, Ihre bisherigen Laborergebnisse und Befunde, sowie Ihre Lebensumstände und -ziele zu verstehen.

Nach unserem gemeinsamen Gespräch und der Sichtung aller Unterlagen folgt die ART (Autonomer Response Test nach Dr. Klinghardt) – immer zusammen mit einer Assistentin. So erhalten wir weitere Puzzlestücke, die es uns ermöglichen, die eigentlichen Ursachen Ihrer Symptome zu finden und Behandlungen zu priorisieren. Jeder Patient ist einzigartig, es gibt weder Standarddiagnosen noch Standardbehandlungen.

Häufig durchforste ich zusätzlich medizinische Veröffentlichungen in PubMed oder anderen Forschungsbibliotheken, bevor ich zu einer abschließenden Evaluierung Ihres Falls komme. Zusammen arbeiten wir – Patient und Therapeut – wie Detektive, um das große Puzzle zusammenzusetzen und ein Behandlungsprotokoll zu etablieren. Dieses umfasst nicht nur die Zeit in unserer Praxis, sondern begleitet Sie v.a. auch in den Wochen danach.

Wenn Sie zum ersten Mal vor mir sitzen, werden Sie zu meiner größten Herausforderung. Ich möchte verstehen, was zu den heutigen Problemen geführt hat, die wahren Ursachen herausfinden und durch eine tiefgreifende Analyse einen Weg aufzeigen, der Sie mit Ihrem Engagement Stück für Stück in Richtung Hoffnung, Gesundheit und Lebensfreude führen kann. Dabei achten wir gemeinsam darauf, dass dieser Weg sowohl zeitlich, energtisch und finanziell für Sie machbar ist.

Unsere Patienten

“Wer sind unsere Patienten?”

Unsere Patienten kommen aus allen Lebenslagen- und umständen und aus der ganzen Welt. Ihre Gemeinsamkeit – sie leiden seit Jahren unter chronischen Symptomen, die nur selten in eine offizielle Diagnose passen und deren Behandlung selten die wirklichen Ursachen des Problems berücksichtigt.

 

Oftmals werden Sie sogar als gesund or psychosomatisch krank eingestuft, mit Antidepressiva behandelt oder fühlen sich komplett im Stich gelassen. Das ist v.a. für die Familien mit betroffenen Kindern schwer auszuhalten.

 

Fehlende medizinische Hilfe bringt Frustration und Ängste, die Patienten fühlen sich isoliert, nicht ernst genommen und beginnen, sich selber auf die Suche nach Antworten und Lösungen zu begeben. Viele unserer Patienten beteiligen sich an Foren und Selbsthilfegruppen, die Ihnen helfen, die Isolation zu durchbrechen.

 

Durch diese Foren und Selbsthilfegruppen werden Patienten häufig auch zu uns geleitet.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Weg ins SophiaHealth Institut Kaufbeuren

Die ersten Schritte zur Terminplanung

Bei uns stehen Ihnen verschiedene optionen für die Gestalung des Erssttermins zur Verfügung. Um diesen optimal gestalten zu können, bitten wir Sie vorab den Patientenfragebogen auszufüllen und an info@sophiahealth.de zu senden.

Alle details zu den Optionen und den Fragebogen finden Sie bei unseren Ersten Schritten.

Reise und Unterkunft

Informieren Sie sich über unseren Standort, Reisemöglichkeiten und Unterkünfte nahe der bewundernswerten und historischen Altstadt von Kaufbeuren. Um uns herum befindet sich das sehenswerte Allgäu mit seinem landschaftlich beeindruckenden Voralpenland.

Ein engagiertes Team

Der gemeinsame Weg

Unsere Mitarbeiter in der Praxis sind Teamplayer, die ihre individuellen Stärken und Motivation einsetzen, um unseren Patienten mit Empathie die bestmögliche Versorgung während ihres Aufenthalts in Kaufbeuren zu gewährleisten.

Wir legen größten Wert auf Fürsorge und Kompetenz. Wir können keine Wunder bewirken, aber wir geben unser Bestes, solange wir unsere Patienten auf ihrer Reise begleiten dürfen.

Unsere Erfahrung, unsere Forschung

Forschung und Veröffentlichungen

Paradigmenwechsel im Umgang mit Keimen

 

Nur MIT Keimen sind wir das geworden, was wir heute sind. Prävention und Behandlung von chronischen, neurologischen oder neurodegenerativen Erkrankungen gelingt nur, wenn Mensch UND Keime gesund werden.

Wie also können wir unsere Keime schützen und pflegen? Prävention und Behandlung von chronischen, neurologischen oder neurodegenerativen Erkrankungen gelingt nur, wenn Mensch UND Keime gesund werden.

 

Für Therapeuten, Patienten und Interessierte zur Umsetzung der ImmunSymbiose im Alltag und in der therapeutischen Praxis.

Mehr Informationen
Das erste gemeinsame Buch von Dr. Med. Dietrich Klinghardt und Ariane Zappe ...
Das erste gemeinsame Buch von Dr. Med. Dietrich Klinghardt und Ariane Zappe ...

``Die biologische Behandlung der Lyme-Borreliose`` von Dr. med. Dr. med. Dietrich Klinghardt und Ariane Zappe wurden 2016 veröffentlicht. Es beschreibt das umfassende SophiaMed-Konzept zur Behandlung chronischer Erkrankungen einschließlich Lyme-Borreliose. 25 Jahre Forschung und Erfahrung von Dr. Klinghardt werden durch die Zusammenarbeit von Ariane Zappe seit 2013 bereichert.

Lesen Sie mehr
... und die Kooperationsreise geht weiter
... und die Kooperationsreise geht weiter

Ihr zweites Buch ``ImmunSymbiose`` von Dr. med. Dr. med. Dietrich Klinghardt und Ariane Zappe wurden im Oktober 2017 veröffentlicht. Mit diesem Buch gehen sie tiefer in das Immunsystem und seine Komplexität ein, wie z.B. die hoch entwickelten und organisierten Wechselwirkungen zwischen Mikroorganismen und körpereigenen Zellen: Die Immunsymbiose. Der menschliche Körper und die mikrobiellen Elemente arbeiten Hand in Hand, wenn es um den Umgang mit Traumata, Konflikten und Stress geht.

https://www.sophiaviva.de/de/buecher/

SophiaViva

SophiaViva  – Erfüllt unsere Forschung mit Leben

Unser Partner SophiaViva erfüllt die einzigartigen Mittel, die wir für unsere Patienten erforschen, mit Leben.

 

Unsere Patienten profitieren vielfach von der Kooperation zwischen SophiaHealth und SophiaViva.

 

Häufig werden nach der Untersuchung der Patienten durch Ariane Zappe und ihren Vorgaben, über Nacht neue Mittel von SophiaViva hergestellt, so dass sie noch während des Aufenthalts des Patienten in unserer Praxis getestet und in die Behandlung integriert werden können.

 

Die enge Zusammenarbeit ermöglicht es den Patienten, Mittel sofort mitzunehmen und auch von zu Hause nachzubestellen – im Vertrauen darauf, dass Inhalt und Eigenschaften genau mit dem übereinstimmen, was Ariane Zappe als Behandlung vorgeschlagen hat.

 

Um diese Kooperation noch intensiver zu gestalten, arbeiten SophiaHealth und SophiaViva ab Januar 2021 im gleichen Gebäude.

SophiaViva Website

Wir erreichen unsere Ziele nur durch Kooperation

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören – unser Kontakt

    Addresse

    Schlingener Str. 1

    D 87600 Kaufbeuren

    Germany

    Telefon

    +49 (0) 8341 9664100

    E-mail